Polizei Polizeiauto Schriftzug
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild

Opferstöcke in Dorfkirche aufgebrochen – Zeugen gesucht

Seeon-Seebruck – Am Dienstagvormittag, 8. März, wurden in der Dorfkirche in Seeon zwei Opferstöcke durch unbekannte Täter angegangen. Die Täter hebelten an den Türen der zwei in die Mauer eingebauten Opferstöcke und verbogen diese erheblich.

Da die Opferstöcke ziemlich massiv ausgestaltet waren, gelang es den Tätern nicht, an das Geld zu kommen. Sie hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 400 Euro.

Wer an diesem Tag in der Zeit zwischen 7.45 Uhr und 11.20 Uhr verdächtige Personen gesehen hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trostberg unter 08621/98420 in Verbindung zu setzen.

fb/red