weather-image
17°

Ostern in Corona-Zeiten

0.0
0.0
Bunte Eier
Bildtext einblenden
Ostereier hängen an einem Baum. Große Feiern werden dieses Jahr wegen Corona nicht stattfinden. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Vergangenes Jahr suchten viele Menschen nur in kleinen Gruppen nach Ostereiern, statt mit vielen Freunden. Denn schon damals verbreitete sich in Deutschland das Corona-Virus. Leider hat sich die Lage seitdem nicht verbessert. Deswegen darfst du auch in diesem Jahr nur mit wenigen Menschen feiern, zum Beispiel mit deinen Eltern, Geschwistern und Großeltern.


Deutschlands Gesundheitsminister bat sogar alle darum, sich an Ostern und davor und danach möglichst nur draußen zu treffen. Denn wenn sich viele Menschen drinnen treffen, kann sich das Virus schneller ausbreiten. Der Minister erklärte auch: Neue, ansteckendere Virus-Varianten machen die Situation gerade besonders gefährlich.

Anzeige

Um die Lage etwas besser zu kontrollieren, gibt es auch noch eine neue Regel: Wer mit dem Flugzeug aus dem Urlaub zurückkommt, muss vor dem Start des Fluges einen Corona-Test machen. Wer dann kein negatives Testergebnis hat, wird nicht mitgenommen, sagte der Minister am Freitag. Diese Regelung gilt ab Dienstag.

Einstellungen