weather-image

Osterurlaub oder nicht?

0.0
0.0
Reisende
Bildtext einblenden
Koffer packen und in den Urlaub fahren? Was über Ostern erlaubt sein wird, muss noch entschieden werden. Foto: Annette Riedl/dpa Foto: dpa

Die Zahlen sind deutlich: In Deutschland stecken sich wieder mehr Menschen mit dem Coronavirus an als noch vor wenigen Wochen. Dennoch sind sich Politikerinnen und Politiker nicht einig, wie es weitergehen soll. Am Montag treffen sie sich, um erneut über die Corona-Regeln zu sprechen. Ein wichtiges Thema wird Ostern sein.


Denn viele Menschen wollen wissen: Was ist Ostern erlaubt? Darf man sich mit seiner Familie treffen? Darf man Urlaub machen? Und wenn ja, wo? Oder darf man zumindest ins Restaurant? Vielleicht auch nur nach draußen?

Anzeige

Einige Politiker wollen keine weiteren Lockerungen, einige möchten eher Verschärfungen. »Aus meiner Sicht sollte es zu Ostern besser keine große Reisewelle geben. Das können wir uns in der aktuellen Infektionslage einfach nicht leisten«, sagte etwa der Finanzminister Olaf Scholz zu Reportern. Andere aber finden etwa: Zumindest im eigenen Bundesland sollten die Menschen reisen und zum Beispiel ins Gartenlokal gehen dürfen.

Einstellungen