weather-image
27°

»Otto ist da!« – Turmfalken in Ruhpolding geschlüpft

5.0
5.0
Bildtext einblenden

Ruhpolding – Endlich war es soweit: Am Freitag ist das erste Küken des Turmfalkenpaars in der Pfarrkirche St. Georg geschlüpft. Und wie es der Zufall will, saß genau zum Zeitpunkt des Schlüpfens Benedikt Schmid, einer der Ministranten, am Bildschirm und verfolgte das Geschehen bei der Liveübertragung der Webcam.


Als der kleine Greifvogel zu sehen war, entriss es ihm einen Freudenschrei: »Otto ist da!«. Denn auch Benedikt wusste, dass der erstgeschlüpfte Vogel nach dem katholischen Ortspfarrer Otto Stangl wieder »Otto« genannt werden sollte.

Anzeige

Doch auch die Geschwister ließen nicht lange auf sich warten. Zwei weitere Turmfalken erblickten kurz darauf das Tageslicht. Das inspirierte die Ministrantengruppe von St. Georg zu einem »Taufgespräch«, bei dem die weiteren Geschwister »Constanze« nach der Pastoralassistentin im Vorbereitungsdienst Constanze Bär und »Schorsch« nach dem Pastoralreferenten Georg Gruber benannt wurden.

Jetzt hat das Turmfalkenpaar viel zu tun, um die immer größer werdende Vogelfamilie zu füttern und die quirligen Kleinen im Zaum zu halten. Wer die Greifvogelfamilie ebenfalls beobachten möchte, kann dies über die Internetseite der Pfarrei St. Georg Ruhpolding machen. hab