weather-image

Pacers gleichen wieder aus: 91:77 gegen Miami Heat

Indianapolis (dpa) - Die Indiana Pacers haben in der Endspielserie der Eastern Conference gegen Miami Heat wieder den Ausgleich geschafft und ein siebtes Spiel um den Einzug ins NBA-Finale erzwungen.

Defense
Kein Durchkommen für LeBron James (r). Dem Miami-Heat-Superstar wird der Weg zum Korb von Paul George versperrt. Foto: Steven C. Mitchell Foto: dpa

Paul George (28 Punkte) und Roy Hibbert (24) führten die Pacers zu einem 91:77 (39:40)-Erfolg gegen den amtierenden NBA-Champion. Deren Star LeBron James erzielte 29 Punkte, konnte die Niederlage aber nicht verhindern.

Anzeige

Den Grundstein zum Erfolg legte Indiana durch einen 29:15-Zwischenspurt im dritten Viertel. In der Best-of-Seven-Serie steht es nun 3:3. Die Entscheidung muss also im siebten und letzten Spiel am Montagabend (Ortszeit) in Miami falle. Bereits im NBA-Finale stehen die San Antonio Spurs nach einem 4:0 in der Western Conference gegen Memphis.

Statistik