weather-image

Päckchen mit Lippenpflegestiften löst Polizeieinsatz aus

Berlin (dpa) - Ein Päckchen mit Lippenpflegestiften hat an einem S- und U-Bahnhof in Berlin-Friedrichshain für Aufregung gesorgt. Ein Streifenpolizist hatte das verdächtige Paket nahe des U-Bahneingangs am Ring-Center entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Wenig später rückten Experten des Landeskriminalamts an, die das Päckchen mit einer Wasserkanone öffneten. Der Inhalt sei völlig harmlos gewesen, sagte ein Polizeisprecher: «Lauter Lippenpflegestifte mit Werbeaufdruck. Die sollten wohl verteilt werden.»

Anzeige