weather-image
30°

Papagei ertrinkt im Königssee

Schönau am Königssee (cw/av) – Ein wunderschöner Papagei ist am Dienstag im Königssee ertrunken. Zunächst ist der Vogel noch umhergeflattert und hat sich auf einem Elektroboot niedergelassen. Schifffahrtsmitarbeiter Felix Bohnenkamp hat das Tier noch lebendig gesehen und es fotografiert (l.). »Kollegen von mir haben ihn später aus dem Wasser gezogen«, erzählt Bohnenkamp auf Nachfrage. »Da hat der Papagei noch gelebt. Auf dem Schiff ist er leider gestorben.« Eine Frau hat den verendeten Vogel schließlich zu Tierarzt Manfred Weindl gebracht. Dieser vermutet, dass er entflogen ist. Der Vogel ist laut dem Experten vermutlich gestorben, weil er stark abgemagert war. Am Montag war der Papagei noch in der Artenreitsiedlung gesehen worden. (Fotos: Bohnenkamp/Wechslinger)

 
Anzeige