weather-image
17°

Papst beginnt dreitägige Pilgerreise ins Heilige Land

Rom (dpa) - Papst Franziskus ist zu seiner ersten Reise ins Heilige Land aufgebrochen. Die Alitalia-Maschine mit dem Argentinier an Bord hob am Morgen ab. Die dreitägige Pilgerreise in die von Konflikten geprägte Region führt den 77-Jährigen zunächst nach Jordanien. Von dort reist er dann in die Palästinensergebiete und nach Israel weiter. Franziskus sollte am Mittag in Amman landen. Mit der Reise will Franziskus an den historischen Besuch seines Vorgängers Paul VI. im Heiligen Land vor 50 Jahren erinnern.

Anzeige