weather-image
20°

Parlament in Athen berät über Massenentlassungen

Athen (dpa) - Das griechische Parlament berät und entscheidet heute über ein umstrittenes Gesetz, auf dessen Grundlage 15 000 Staatsbedienstete entlassen werden sollen. Die Abstimmung ist für den späten Abend vorgesehen. Die Billigung des Gesetzes könnte zu einer Zerreißprobe für die Koalitionsregierung unter dem konservativen Regierungschef Antonis Samaras und seinem Vize, dem Sozialisten Evangelos Venizelos, werden. Die Koalition hat nur noch eine knappe Mehrheit von 155 Abgeordneten im 300 Sitze zählenden Parlament.

Anzeige