weather-image
18°

Parteilinker Hamon Kandidat der Sozialisten in Frankreich

Paris (dpa) - Frankreichs Sozialisten haben den Parteilinken Benoît Hamon zum Kandidaten für die Präsidentschaftswahl gekürt. Die Regierungspartei vollzieht damit einen radikalen Bruch mit der Reformpolitik von Staatschef François Hollande. Hamon kam in der Stichwahl nach Teilergebnissen auf mehr als 58 Prozent der Stimmen und lag damit klar vor Ex-Premierminister Manuel Valls vom rechten Parteiflügel. Hamons Sieg bedeutet für die Partei eine Zerreißprobe.

Anzeige