Partynacht endet mit Anzeige: 21-Jähriger mit Amphetamin erwischt

Polizisten
Bildtext einblenden
Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Freilassing – Beamte der Grenzpolizei Piding kontrollierten am Sonntag, 7. November, im Fernreisezug von Salzburg nach München auf Höhe Freilassing einen 21-Jährigen. Dieser war mit einem Freund von einer Partynacht auf dem Nachhauseweg.

Bei einer Durchsuchung nach verbotenen Gegenständen konnten die Schleierfahnder in der Jackentasche des jungen Mannes Betäubungsmittel in Form von Amphetamin auffinden. Die Betäubungsmittel wurden vor Ort sichergestellt. Der 21-Jährige muss mit einer Anzeige rechnen.

 

fb/red