weather-image
26°

Passantin am Friedhof St. Zeno angefahren

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Bad Reichenhall - Am 26.10.2017, gegen 13.30 Uhr, wurde eine 61jährige Dame aus Bad Reichenhall durch einen Unfall leicht verletzt.


Die Frau war Teilnehmer einer Beisetzung, welche um 14.00 Uhr am Friedhof stattfinden sollte. Da sie noch etwas vor der Zeit am Friedhof war, wartete sie auf dem gegenüber dem Stift St. Zeno befindlichen Parkplatz auf Bekannte.

Anzeige

Die sehgeschädigte Dame bemerkte einen Pkw, der sich ihr rückwärtsfahrend näherte. Da der Lenker des Pkw die Dame übersah, rammte er sie mit seinem Pkw mittig. Die Passantin konnte einen Sturz vermeiden, verlor aber ihren rechten Schuh. Als sie zum Lenker des roten Renault mit Salzburger Zulassung sagte, dass alles in Ordnung sei, fuhr dieser weg. Erst jetzt verspürte sie starke Schmerzen am rechten Fuß.

Durch Passanten wurde der Dame das Kennzeichen des unfallverursachenden roten Renault mitgeteilt.

Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08651/970-0 in Verbindung zu setzen.