weather-image
13°

«Peerblog» wird eingestellt

Berlin (dpa) - Der von Unternehmern finanzierte Unterstützerblog für SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück wird nach nur wenigen Tagen wieder eingestellt. Die Seite werde vom Netz genommen, teilte der Betreiber von peerblog.de, der Düsseldorfer Medienberater Karl-Heinz Steinkühler, mit. Der frühere «Focus»-Redakteur wollte mit dem Portal nach Vorbild des US-Wahlkampfs für Steinbrück bloggen. Laut «Spiegel» haben fünf Unternehmer eine sechsstellige Summe zur Verfügung gestellt - anonym.

Anzeige