weather-image
19°

Petkovic wieder in Top 100 der Tennis-Weltrangliste

Berlin (dpa) - Andrea Petkovic steht erstmals seit Oktober 2012 wieder in den Top 100 der Tennis-Weltrangliste. Die 25 Jahre alte Darmstädterin verbesserte sich nach ihrem Finaleinzug beim Sandplatz-Turnier in Nürnberg von Platz 103 auf 75.

Top-Spielerin
Andrea Petkovic steht in der aktuellen Weltrangliste der Damen wieder in den Top 100. Foto: Daniel Karmann Foto: dpa

Das geht aus der am Montag von der Spielerinnenorganisation WTA veröffentlichten Branchenwertung hervor. Petkovic hatte eine Woche vor ihrem Endspiel in Nürnberg das zweitklassige ITF-Turnier in Marseille gewonnen.

Anzeige

Nach zahlreichen Verletzungen war die ehemalige Nummer neun der Welt im Ranking weit abgerutscht. Für das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon ab dem kommenden Montag erhielt sie eine Wildcard.

Beste deutsche Spielerin ist weiter Angelique Kerber auf Platz sieben. Unter den 100 besten Spielerinnen stehen noch Sabine Lisicki (23.), Mona Barthel (31.), Julia Görges (35.) und Annika Beck (55.). Ranglisten-Erste bleibt French-Open-Siegerin Serena Williams (USA) vor Victoria Asarenka (Weißrussland) und Maria Scharapowa (Russland).

Bei den Herren rutschte Halle-Halbfinalist Tommy Haas von Platz elf auf 13. Zweitbester deutscher Profi ist Philipp Kohlschreiber auf Rang 18. Angeführt wird die Liste in der Woche vor Wimbledon weiter vom Serben Novak Djokovic vor Queens-Gewinner Andy Murray aus Großbritannien und Halle-Sieger Roger Federer aus der Schweiz.