weather-image
12°

Pferdefleisch-Skandal weitet sich europaweit aus

Berlin (dpa) - In den Pferdefleisch-Skandal sind europaweit mehr Unternehmen verwickelt als bislang bekannt. Der Betrugsfall nehme immer größere Dimensionen an - es sei offenbar mit großer krimineller Energie gehandelt worden, sagte Verbraucherministerin Ilse Aigner der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Zusätzlich zum Aktionsplan der EU wolle der Bund mit den Ländern ein nationales Kontrollprogramm mit zusätzlichen Tests aufstellen, kündigte Aigner an. Die Verbraucherminister aus Bund und Ländern treffen sich dazu morgen.

Anzeige