weather-image

Philip Roth mit PEN-Preis ausgezeichnet

New York (dpa) - Nicht nur wegen seiner eigenen Bücher, sondern auch wegen seiner Unterstützung für andere Schriftsteller ist der US-Bestsellerautor Philip Roth mit dem PEN-Preis ausgezeichnet worden. Der 80-Jährige bekam den «Literary Service Award» bei einer Gala in New York überreicht, teilte der Schriftstellerverband PEN am Mittwoch mit.

Philip Roth
Philip Roth wurde mit dem PEN-Preis ausgezeichnet. Foto: Mondadori Publishing House Foto: dpa

Die Veranstaltung war Teil eines internationalen PEN-Literaturfestivals, das derzeit in der Millionenmetropole läuft. Roth, der mit Romanen wie «Der menschliche Makel» Weltruhm erlangte, hatte besonders in den 1970er und 80er Jahren Schriftsteller im damaligen Ostblock unterstützt und war auch oft in die Gegend gereist.

Anzeige

Vor kurzem hatte Roth angekündigt, keine weiteren Bücher mehr zu veröffentlichen.