weather-image
19°

«PlayerUnknown's Battlegrounds» kommt auf die Xbox One

0.0
0.0
«PlayerUnknown's Battlegrounds»
Bildtext einblenden
Auch Konsolenspieler können sich nun in die Welt von «PlayerUnknown's Battlegrounds» begeben - wenn sie eine Xbox One haben. Foto: Microsoft/dpa-tmn Foto: dpa

Darauf haben Xbox-One-Besitzer schon gewartet: «PlayerUnknown's Battlegrounds» ist nun auch für die Konsole verfügbar - zunächst im Xbox Game Preview-Programm.


München (dpa/tmn) - Auf dem PC feiert der Online-Shooter «PlayerUnknown's Battlegrounds» (PUBG) einen Nutzerrekord nach dem anderen. Jetzt kommt der Titel auch auf die Xbox One.

Anzeige

Spieler können mit und gegen bis zu 99 andere Teilnehmer in Multiplayer-Kämpfen antreten. Zunächst erscheint PUBG im Xbox Game Preview-Programm, wie Microsoft mitteilt.

Der Preis liegt bei rund 30 Euro. Besitzer einer Xbox One X können das Spiel mit HDR-Grafik spielen.