weather-image
23°

Politiker legen Streit erstmal bei

0.0
0.0
Horst Seehofer und Angela Merkel
Bildtext einblenden
Der Streit zwischen diesen beiden Politiker hat einige Aufregung ausgelöst. Foto: Kay Nietfeld/dpa Foto: dpa

Ob der Streit gut ausgeht? Diese Frage haben sich zuletzt viele Leute in Deutschland gestellt. Denn es waren wichtige Politiker der Regierung, die sich uneins waren: Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Innenminister Horst Seehofer. Einige Leute fragten sich schon, ob die beiden künftig überhaupt noch als Team zusammenarbeiten können.


Jetzt aber sieht es aus, als hätten sie ihren Streit erstmal beigelegt. Dabei geht es um neue Regeln für Flüchtlinge. Horst Seehofer möchte mehr Flüchtlinge an der Grenze zu Deutschland zurückweisen. Angela Merkel war dagegen, die Regeln sofort umzusetzen. Sie möchte eine Lösung mit anderen Ländern in Europa finden.

Anzeige

Am Montag einigten sich beide: Die neuen Regeln sollen nicht sofort kommen. Die Kanzlerin bekommt etwas mehr Zeit, um gemeinsam mit anderen Ländern in Europa zu einer Lösung zu kommen. Dazu gibt es ein Treffen Ende Juni. Danach müssen Horst Seehofer und Angela Merkel entscheiden, wie sie weitermachen wollen.