weather-image
24°

Politiker machen Witze über Politiker

0.0
0.0
Politischer Aschermittwoch
Bildtext einblenden
An Aschermittwoch laden die Parteien ihre Fans ein. In Reden werden dann Witze über über andere Politiker gemacht. Foto: Daniel Karmann/dpa Foto: dpa

Freche Sprüche! Die waren am Mittwoch auf vielen Bühnen zu hören. Sie sollten Leute zum Lachen bringen und andere ärgern. Und worum ging es dabei? Um Politik!


Denn am Aschermittwoch laden viele Parteien ihre Fans ein. Dann halten Politiker und Politikerinnen Reden, die möglichst witzig sein sollen. Oft machen sie sich über die Regierung lustig oder über andere Parteien.

Anzeige

Angefangen hat das vor 100 Jahren in Bayern. Eigentlich mit einem Viehmarkt. Die Bauern trafen sich dort, um Tiere zu verkaufen. Sie redeten dann aber auch über Politik. Daraus machte ein Bauernverein eine Veranstaltung mit Reden, in denen frech geschimpft wurde. Später übernahmen Parteien diese Idee.