weather-image

Polizei fasst Verdächtigen nach Sturz vor S-Bahn

Hamburg (dpa) - Nach einer Attacke auf einen Mann am Hamburger Hauptbahnhof, bei der das Opfer vor eine S-Bahn stürzte, ist der mutmaßliche Haupttäter gefasst. Der 22-Jährige habe ein Geständnis abgelegt, teilte die Polizei mit. Am Abend gab die Staatsanwaltschaft bekannt, dass gegen ihn Haftbefehl erlassen wurde. Nach dem Aussteigen soll der 22-Jährige den 29-Jährigen so hart von hinten gegen den Kopf geschlagen haben, dass dieser vor einer einfahrenden S-Bahn auf das Gleis fiel. Der Zug konnte in letzter Sekunde bremsen.

Anzeige