weather-image
28°

Polo-Fahrerin übersieht Bremsvorgang: Auffahrunfall

Grabenstätt – Mit 3000 Euro Schaden aber ohne Verletzte endete ein Auffahrunfall am Donnerstagmorgen am Ortsausgang von Grabenstätt.

Foto: dpa/Symbolbild

Am Donnerstag gegen 7.20 Uhr wollte eine 27-jährige Grabenstätterin mit ihrem Renault Twingo am Ortsausgang von Grabenstätt im Gemeindeteil Eichstätt in die Staatsstraße 2095 einbiegen.

Anzeige

Dazu bremste sie ihr Fahrzeug ab. Dies übersah eine hinter ihr fahrende 52-Jährige, ebenfalls aus Grabenstätt, und krachte mit ihrem VW Polo in das Heck des vorausfahrenden Wagens.

Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden von insgesamt rund 3000 Euro, verletzt wurde keiner der Beteiligten.