weather-image
14°

Präsident von Frankreich bekommt wichtigen Preis

0.0
0.0
Emmanuel Macron
Bildtext einblenden
Emmanuel Macron erhielt am Donnerstag in Aachen den Karlspreis. Foto: Ina Fassbender/dpa Foto: dpa

Eine große goldene Medaille baumelt um den Hals des Mannes. Der strahlt über das ganze Gesicht. Der Mann ist der Präsident von Deutschlands Nachbarland Frankreich. Er heißt Emmanuel Macron. Die Medaille ist eine wichtige Auszeichnung. Sie heißt Karlspreis. Am Donnerstag bekam Emmanuel Macron diesen Preis verliehen, in der Stadt Aachen in Nordrhein-Westfalen.


Mit dem Karlspreis ehrt die Stadt Menschen, die sich besonders für ein vereintes Europa einsetzen. Emmanuel Macron tut das. Er ist seit etwa einem Jahr Präsident von Frankreich. In dieser Zeit hat er etwa in Reden mehrere Ideen vorgestellt, wie es mit Europa in nächster Zeit weitergehen könnte.

Anzeige

Dabei geht es ihm um die Europäische Union. Das ist ein Zusammenschluss von 28 Ländern in Europa. Kurz sagt man EU. Deutschland gehört dazu. Gemeinsam wollen die Mitglieder der EU dafür sorgen, dass ihre Bürger gut leben können und es keine Kriege gibt. Die Idee: Gemeinsam sind die Länder stärker als allein. Politiker der EU stellen auch Regeln auf, die für alle Mitgliedsländer gelten.

Viele Menschen finden das gut, viele sind aber auch dagegen. In Großbritannien haben die Bürger vor einiger Zeit bei einer Abstimmung dafür gestimmt, dass das Land die EU verlässt. Das wird im nächsten Jahr passieren. Dann sind es nur noch 27 Länder.

Emmanuel Macron dagegen findet die EU richtig gut. Er setzt sich für den Zusammenschluss ein und will es schaffen, dass die Länder in der EU noch stärker zusammenarbeiten. Er hofft, dass er für seine Ideen Unterstützung von Deutschland bekommt.

Bei der Verleihung des Karlspreises war auch Bundeskanzlerin Angela Merkel dabei. Sie hielt eine Rede. Darin sagte sie, dass es bis Juni gemeinsame Vorschläge zur EU geben soll. Außerdem lobte sie, dass Emmanuel Macron von der EU so begeistert ist. «Ich freue mich, auf diesem Weg mit dir gemeinsam arbeiten zu können.»