weather-image
21°

Precht: Eltern brauchen mehr Humor

Berlin (dpa) - Humor wird nach Ansicht des Schriftstellers Richard David Precht beim Umgang der Eltern mit ihren Kindern unterschätzt. So eine natürliche Gelassenheit, eine natürliche Autorität sei wichtig, sagte Precht der «Berliner Morgenpost». Das Wichtigste neben der Liebe, die Eltern ihren Kindern mitgeben sollten und was immer unterschätzt werde, sei Humor. Dieser sei die einfachste Art, mit den schwersten Dingen fertig zu werden. Das gelte auch für den Umgang mit der Schule. Prechts Buch «Anna, die Schule und der liebe Gott» hat gerade die Spitzen der Bestsellerlisten übernommen.

Anzeige