weather-image
Kommissar Blond und sein Helfer ermitteln ab Freitag in Siegsdorf

Premiere mit »Porzellanfraktur«

Siegsdorf – Man ist bereit beim Theaterverein Siegsdorf für das Weihnachtsstück »Porzellanfraktur« von C.B. Gilford, das am Freitag um 18 Uhr im Siegsdorfer Festsaal Premiere feiert. Sieben Damen und zwei Herren sorgen in der heiteren englischen Kriminalstory in bestem bayerisch für viel Verwirrung und spannende zwischenmenschliche Augenblicke.

Gut informiert sein, ist die halbe Miete in jedem spannenden Kriminalfall, so auch in dem Weihnachtsstück »Porzellanfraktur« des Theatervereins Siegsdorf. (Foto: Krammer)

Georg Oberauer als Kommissar Hans Blond und seine rechte Hand Kramer (Tobias Stoiber) werden auf raffinierte Weise zur Ermittlung in einem Mordfall in die Pension für alleinstehende Damen von Fräulein Hildegard (Eva Maria Dauhrer) gelockt. Dort freuen sich mit der Besitzerin bereits die etwas seltsamen Mieterinnen Fräulein Bärbel (Xenia Abstreiter), Fräulein Annerl (Angelika Kühnhauser), Fräulein Luise (Petra Holzner), Fräulein Nettie (Michael Gallinger) und Fräulein Elisabeth (Rosemarie Knerr) auf das Kennenlernen des angehimmelten Kommissars aus dem Nachbarhaus. Aber es läuft nicht alles nach dem verworrenen Plan der alten Damen. Und dann taucht auch noch Reporterin Jane Rogers (Nadine Willinger) als vermeintliche Konkurrenz auf und verleitet die verschworene Damenriege zu weiteren Aktivitäten. Unterstützt werden die Kommissare bei ihrer Arbeit von einem emsigen Helferteam, angeführt von Gabi Trattler (Regie), Claudia Auer (Souffleuse), Sigi Lang (Maske), Christian Edelmayer (Technik) und einem Experten für Fingerabdrücke (Michael Gallinger).

Anzeige

Schaffen es Blond und Kramer, aus den Fängen der Damen zu entkommen und den Fall aufzuklären? Das erfahren die Zuschauer bei der Premiere am Zweiten Weihnachtsfeiertag ab 18 Uhr im Siegsdorfer Festsaal. Weitere Spieltermine sind am Samstag um 20 Uhr, Sonntag um 18 Uhr, Dienstag, 30. Dezember um 20 Uhr und am Neujahrstag um 18 Uhr.

Karten gibt es im Vorverkauf im Tourismusbüro Siegsdorf unter Telefon 08662/498745 und natürlich an den Abendkassen. FK