weather-image
27°

Problemlöser gesucht

0.0
0.0
Theresa May
Bildtext einblenden
Theresa May sollte ein wichtiges Problem in Großbritannien lösen. Aber sie will nun nicht mehr Chefin der Regierung bleiben. Foto: Jonathan Brady/PA Wire/dpa Foto: dpa

Wie soll es weitergehen? Im Land Großbritannien ist das gerade eine sehr schwierige Frage. Denn es herrscht großer Streit darüber, wie das Land die Europäische Union verlassen soll. Diese Union ist ein Zusammenschluss von 28 Ländern in Europa, kurz EU genannt. Weil die Länder eng verbunden sind, ist es nicht einfach, den Abschied zu organisieren.


Eine Frau hat jetzt eine ganze Weile versucht, eine Lösung für das Austreten ihres Landes zu finden. Sie heißt Theresa May und war fast drei Jahre lang die Chefin der Regierung in Großbritannien. Aber sogar in ihrer eigenen Partei bekam sie deshalb dauernd Ärger. Nur wenige Leute waren zufrieden damit, was sie mit den anderen Ländern in der EU abgemacht hatte.

Anzeige

Deshalb wollte Theresa May am Freitag als Regierungschefin aufgeben. Wer ihre Aufgaben übernimmt, ist noch nicht klar. Derjenige oder diejenige soll dann aber endlich eine Lösung mit der EU finden.