weather-image
21°

Proteste in Ägypten am zweiten Jahrestag von Mubaraks Rücktritt

Kairo (dpa) - Gegner der islamistischen Regierung haben am Morgen den zentralen Tahrir-Platz in Kairo für eine Protestaktion gesperrt. Am zweiten Jahrestag des Rücktritts von Langzeitpräsident Husni Mubarak wollen sie unter dem Motto «Das Volk will den Sturz des Regimes» demonstrieren. Ein gigantischer Behördenkomplex, in dem jeden Tag Tausende von Ägyptern und Ausländern Pässe, Aufenthaltsgenehmigungen und andere Dokumente beantragen, war von Regierungsgegnern bereits gestern abgeriegelt worden.

Anzeige