weather-image

Putin bekundet Beileid - Telefonat mit Obama über Boston

    Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin haben per Telefon über die Terrorattacke in Boston gesprochen. Putin habe sein Beileid ausgesprochen, teilte das Weiße Haus am Abend mit. Obama seinerseits habe dem russischen Präsidenten für die «enge Zusammenarbeit bei der Terrorabwehr, auch im Gefolge der Bostoner Attacke» gedankt. Die beiden Brüder, die den Anschlag beim Boston-Marathon mit drei Toten und 180 Verletzten verübt haben sollen, stammen Berichten zufolge aus Tschetschenien.

   
Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin haben per Telefon über die Terrorattacke in Boston gesprochen. Putin habe sein Beileid ausgesprochen, teilte das Weiße Haus am Abend mit. Obama seinerseits habe dem russischen Präsidenten für die «enge Zusammenarbeit bei der Terrorabwehr, auch im Gefolge der Bostoner Attacke» gedankt. Die beiden Brüder, die den Anschlag beim Boston-Marathon mit drei Toten und 180 Verletzten verübt haben sollen, stammen Berichten zufolge aus Tschetschenien.

Anzeige