weather-image
15°

Putin-Telefonat mit Obama: Asyl für Assad «kein Thema»

Moskau (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat bei seinem Telefonat mit US-Präsident Barack Obama nicht über eine mögliche Asyllösung für den syrischen Staatschef Baschar al-Assad gesprochen. Das teilte Putin-Berater Juri Uschakow am Donnerstag nach Angaben der Agentur Interfax in Moskau mit.

Er räumte «Differenzen» bei dem Telefonat ein. Obama habe versucht, die Haltung der UN-Vetomacht Russland zum Syrien-Konflikt zu ändern, sagte Uschakow. Putin habe aber betont, dass sowohl auf die Führung in Damaskus als auch auf die dortige Opposition gleichermaßen Druck ausgeübt werden müsse. Aus Sicht Russlands stehe Syrien vor einem Bürgerkrieg, unterstrich Uschakow.

Anzeige

Kreml-Mitteilung über Telefonat