weather-image
29°

Radarkontrolle: Es blitzte 243 Mal

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa-Archiv/Sven Hoppe

Marktschellenberg – 243 mal hat es am Donnerstag in Marktschellenberg geblitzt.


So viele Verkehrsüberschreitungen registrierte der Zweckverband kommunale Verkehrsüberwachung Südostbayern an seiner Messstelle an der Bundesstraße 305.

Insgesamt passierten zwischen 6.30 und 11.30 Uhr genau 2 412 Fahrzeuge die Messstelle. Ziemlich genau 10 Prozent aller Fahrer waren damit zu schnell dran.