weather-image
24°

Radfahrer leicht verletzt

Am 22.06.2017 gegen 09:30 Uhr ereignete sich an der Einmündung von der Raiffeisenstraße in die Thomastraße ein Verkehrsunfall zwischen einem 69-jährigen Rennradfahrer und einem 60-Jährigen Autofahrer. Der Rennradfahrer fuhr auf der Thomastraße in Richtung Wisbacher Straße. 

Foto: dpa/Symbolbild

An der Einmündung von der Raiffeisenstraße missachtete er die Vorfahrtsregelung „rechts vor links“ und kollidierte mit einem Auto, der in die Thomastraße einbiegen wollte. Durch die Kollision kam er zu Sturz. Er verletzte sich dabei leicht. Nach der Erstversorgung wurde er durch das BRK in das Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Bei dem Unfall trug er einen Fahrradhelm. Dieser verhinderte wohl eine schlimmere Verletzung.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Anzeige