weather-image
12°

Rakete bringt in Deutschland gebauten Satelliten ins All

Kourou (dpa) - Eine Sojus-Rakete hat den ersten in Deutschland entwickelten Telekommunikationssatelliten seit mehr als 25 Jahren ins All gebracht. Die Trägerrakete mit dem Satelliten Hispasat 36W-1 hob in der Nacht vom Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana ab. Das deutsche High-Tech-Gerät soll für den spanischen Betreiber Hispasat unter anderem die Kanarischen Inseln und Südamerika mit Kommunikationsdiensten versorgen.

Anzeige