weather-image

»Rampage - Big Meets Bigger« mit Dwayne Johnson

0.0
0.0
Rampage - Big Meets Bigger
Bildtext einblenden
Missglücktes Gen-Experiment: Davis Okoye (Dwayne Johnson) und Dr. Kate Caldwell (Naomie Harris) suchen ein Gegenmittel. Foto: Warner Bros. GmbH Foto: dpa

Nach einem missglückten Gen-Experiment im All landen gefährliche Proben auf der Erde. Actionstar Dwayne Johnson muss sich nun mit gigantischen Bestien rumschlagen. Er will ein Gegenmittel für seinen mutierten Freund, Gorilla George, finden.


Berlin (dpa) - Im Monsterfilm »Rampage - Big Meets Bigger« muss sich Actionstar Dwayne Johnson (»Pain & Gain«) mit gigantischen Bestien rumschlagen: Der Ex-Marine David Okoye arbeitet im Zoo und hält nicht viel von anderen Menschen. Sein bester Freund ist ein Gorilla namens George, den er selbst aufgezogen hat.

Anzeige

Aber ausgerechnet George mutiert plötzlich zu einem gigantischen, wilden Monster. Kurz darauf sorgen weitere mutierte Bestien für Zerstörung, Angst und Schrecken. Gemeinsam mit der Gentechnikerin Dr. Kate Caldwell (Naomie Harris) sucht Okoye nach einem Gegenmittel für George und versucht dann mit Hilfe des Riesenaffen die anderen Monster aufzuhalten. Der Film wurde von der gleichnamigen Videospiele-Reihe inspiriert.

Rampage - Big Meets Bigger, USA 2018, 107 Min., FSK o.A., von Brad Peyton, mit Dwayne Johnson, Naomie Harris, Jeffrey Dean Morgan

Rampage - Big Meets Bigger