weather-image
31°

Rassistische Sprüche gegen Rösler laut Jungliberalen Alltag

Berlin (dpa) - Rassistische Sprüche gegen den aus Vietnam stammenden FDP-Chef Philipp Rösler sind nach Aussage von Parteifreunden keine Seltenheit. Der Vorsitzende der Jungen Liberalen, Lasse Becker, sagte der «Passauer Neuen Presse», er bekomme am Wahlkampfstand immer wieder solche Äußerungen zu hören. Hessens FDP-Chef Jörg-Uwe Hahn hatte gestern die gesellschaftliche Akzeptanz eines asiatisch aussehenden Vizekanzlers infrage gestellt und mit seinen Äußerungen einen Sturm der Entrüstung entfacht.

Anzeige