weather-image
17°

Rauball: Unterschrift möglicher Bestechungsversuch

Frankfurt/Main (dpa) - Der DFB geht angesichts der Unterschrift von Franz Beckenbauer unter einem Vertrag mit dem früheren FIFA-Vizepräsidenten Jack Warner von einem möglichen Bestechungsversuch aus.

Reinhard Rauball
Reinhard Rauball geht von einem möglichen Bestechungsversuch aus. Foto: Boris Roessler Foto: dpa

«Das muss man so werten, dass zumindest über diese Fragen nachgedacht worden ist», sagte Reinhard Rauball, der gemeinsam mit Rainer Koch den Deutschen Fußball-Bund interimsmäßig führt, beim TV-Sender Sky. «Wenn etwas schriftlich konzipiert ist, egal ob es dann formwirksam geworden ist oder nicht, dann ist das etwas, was diese Vermutung zulässt.»

Anzeige