weather-image
14°

Raubüberfall auf Juwelier in Salzburg

0.0
0.0
Raubüberfall
Bildtext einblenden
Schmuck, Uhren und Glasscherben liegen nach einem Raubüberfall in einem Juwelierladen auf dem Boden. Foto: Paul Zinken (Symbolbild)

Salzburg – Am heutigen Donnerstagmittag gegen 12.20 Uhr überfielen zwei Täter einen Juwelier im Bahnhofsviertel der Stadt Salzburg.


Durch die schnelle Alarmauslösung wurde die Polizei verständigt, die nur wenige Minuten später am Tatort eintraf.

Anzeige

Die eintreffenden Polizeistreifen stellten umgehend zwei Verdächtige. Bei einer Gegenüberstellung identifizierte eine Angestellte die beiden Männer als die Täter. Sie wurden an Ort und Stelle vorläufig festgenommen.

Die genauen Tatumstände stehen noch nicht fest. Nähere Angaben zu den Tätern oder zu den Hintergründen der Tat kann die Polizei derzeit noch nicht erteilen. Das Landeskriminalamt Salzburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemeldung der Polizei Salzburg