RBB-Intendantin Schlesinger tritt als ARD-Vorsitzende zurück

Berlin (dpa) - Angesichts zahlreicher Vorwürfe tritt die Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB), Patricia Schlesinger, mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt als ARD-Vorsitzende zurück. Das berichtete die ARD-»Tagesschau« am Donnerstagabend, der RBB bestätigte das auf dpa-Anfrage.


Angesichts zahlreicher Vorwürfe tritt die Intendantin des Rundfunks Berlin-Brandenburg (RBB), Patricia Schlesinger, mit sofortiger Wirkung von ihrem Amt als ARD-Vorsitzende zurück. Das berichtete die ARD-»Tagesschau« am Donnerstagabend, der RBB bestätigte das auf dpa-Anfrage.

© dpa-infocom, dpa:220804-99-277900/1