weather-image
19°

Real-Star Ronaldo fällt auch gegen Valladolid aus

0.0
0.0
Superstar
Bildtext einblenden
Cristiano Ronaldo (r.) wird auch im Spiel gegen Valladolid vorerst pausieren. Foto: Sergio Barrenchea Foto: dpa

Madrid (dpa) - Stürmerstar Cristiano Ronaldo fällt nach seiner Oberschenkelverletzung auch für das Heimspiel des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid gegen Real Valladolid am Samstagabend aus.


«Ronaldo spielt morgen nicht, weil er sich noch nicht ganz fit fühlt», sagte Trainer Carlo Ancelotti am Freitag. Der Portugiese hatte bereits am Mittwoch das 4:1 seines Clubs in der Champions League gegen Galatasaray Istanbul nur von der Tribüne aus verfolgt.

Anzeige

Am Vormittagstraining habe der 28-Jährige am Freitag teilgenommen, weil der Muskel am linken hinteren Oberschenkel inzwischen ausgeheilt sei. Aber noch fühle sich Ronaldo nicht völlig wohl auf dem Platz. «Daher wollen wir keine Risiken eingehen, Ronaldo hat dann ja 15 Tage Zeit, um sich auf das nächste Liga-Spiel (beim CA Osasuna) vorzubereiten», sagte Ancelotti. Für Ronaldo soll der Argentinier Angel Di Maria auflaufen.

Ronaldo, der die spanische Torschützenliste nach 14 Spieltagen mit 17 Treffern anführt, hatte sich am vergangenen Wochenende beim 5:0 bei UD Almería verletzt und sich wegen Schmerzen auswechseln lassen. Mit 34 Zählern belegen die «Königlichen» zur Zeit nur Platz drei hinter dem FC Barcelona (40) und Atlético Madrid (37).

Pk von Ancelotti, Spanisch