Reese Witherspoon kurzzeitig festgenommen

Atlanta (dpa) - Hollywood-Schauspielerin Reese Witherspoon ist bei einer Polizeikontrolle in Atlanta ausgerastet und kurzzeitig festgenommen worden. Das berichten mehrere US-Medien. Demnach soll sich die Oscar-Preisträgerin lautstark bei einem Polizisten beschwert haben, der ihren Ehemann wegen des Verdachts auf Alkohol am Steuer angehalten hatte. Witherspoon soll in Handschellen abgeführt worden sein. Das Promiportal «TMZ.com» veröffentlichte später ein Statement Witherspoons, in dem sie sich für den Vorfall entschuldigte.

Anzeige