weather-image
20°

Reichenhaller Ferienkinder testen Zielsicherheit beim Bowlen und Kegeln

60 Ferienkinder und Betreuer Thomas Pfeilschifter von der Stadtverwaltung waren beim Bowlen und Kegeln in Berchtesgaden eifrig bei der Sache. Foto: Stadt Bad Reichenhall

Bad Reichenhall – Rund ging es im Freizeitcenter Watz in Berchtesgaden, als 60 Reichenhaller Ferienkinder ihre Fähigkeiten beim Bowlen unter Beweis stellten.


Zusammen mit Thomas Pfeilschifter und Christina Hutzelmann von der Stadtverwaltung sowie mit Martin Gassner vom Bauhof unternahmen die Ferienkinder im Rahmen des städtischen Ferienprogramms einen Ausflug zum Kegeln und Bowling.

Anzeige

Mehr als vier Stunden lang verbrachten die Kinder einen spannenden und unterhaltsamen Nachmittag auf der Kegel- und Bowlingbahn des Freizeitcenters, wo sie ihre Fähigkeiten messen und ihre Zielsicherheit unter Beweis stellen konnten. Spaß war dabei garantiert und auch so manches Talent konnte entdeckt werden.

Im Anschluss lud der Chef des Hauses Klaus Satra alle Ferienkinder zu Pommes, Nuggets und Getränken ein. So konnten die Teilnehmer des Ferienprogramms nach einem gelungenen Nachmittag frisch gestärkt den Heimweg nach Bad Reichenhall antreten.

 

Pressemitteilung der Stadt Bad Reichenhall