Reifen an VW Tiguan gleich dreimal zerstochen

Polizei
Bildtext einblenden
Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Bad Reichenhall – Die Polizeiinspektion Bad Reichenhall ermittelt wegen drei Fällen von Sachbeschädigung an demselben Auto.


Bei einem weißen VW Tiguan wurde im Zeitraum zwischen Freitag, 10. September, und Mittwoch, 24. November, dreimal je ein Reifen zerstochen. Das Fahrzeug war während der Taten in der Frühlingstraße geparkt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter Telefon 08651/9700 zu melden.

fb/red