Reifen eines Fahrrades an der Kreisklinik zerstochen

Reifen eines Fahrrades an der Kreisklinik zerstochen
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Bad Reichenhall – Ein Fahrradreifen wurde am Freitag, den 29. Januar, am Haupteingang der Kreisklinik Bad Reichenhall zerstochen. Das ganze ereignete sich zwischen 7 Uhr und 15 Uhr. Der Täter oder die Täterin stach dabei mit einem spitzen Gegenstand dreimal in den hinteren Fahrzeugreifen.

Anzeige

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bad Reichenhall unter Telefon 08651 9700 zu melden.

fb/red 


Einstellungen