weather-image
12°

Rentner (78) übersieht Auto: 6000 Euro Schaden in Haslach

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Zu einem Verkehrsunfall mit 6000 Euro Sachschaden kam es am Montagnachmittag im Traunsteiner Ortsteil Haslach.


Ein 78-jähriger Autofahrer aus Traunstein war gegen 17.40 Uhr auf der Axdorfer Straße unterwegs und wollte an der Einmündung zur Rupertistraße nach links abbiegen.

Anzeige

Doch dabei übersah der Rentner eine 47-jährige Vachendorferin, die mit ihrem Fahrzeug im gleichen Moment die Rupertistraße in Richtung Traunstein befuhr.

Es kam zum Zusammenstoß. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei rund 6000 Euro. Verletzt wurde beim Aufprall glücklicherweise niemand. Der 78-jährige Traunsteiner muss nun wegen seiner Vorfahrtsmissachtung mit einem Bußgeld rechnen.

 

Facebook Traunsteiner Tagblatt