weather-image
22°

Retter helfen auch ganz oben

0.0
0.0
Retter helfen auch ganz oben
Bildtext einblenden
Ganz oben auf der Plattform steckten mehr als 20 Menschen fest. Unten steht ein Transporter der Höhenrettung. Foto: Daniel Karmann/dpa Foto: dpa

Eigentlich wollten die Gäste eines Freizeitparks in Bayern nur die Aussicht genießen. Also stiegen sie in eine bewegliche Aussichtsplattform, um nach oben zu fahren. Doch dort blieb die Plattform am Dienstag stecken! 20 Menschen saßen in 60 Metern Höhe fest. Passiert so etwas, bedeutet das: Einsatz für die Höhenretter. Sie sind für Rettungen in großer Höhe ausgebildet.


Damit die Plattform nicht abstürzen konnte, wurde sie mit Bändern gesichert. Dann kamen drei Hubschrauber. Unter jedem Hubschrauber hing ein Retter. Die Retter stiegen über eine Seitentür in die Aussichtsplattform ein. Dort wurde ein Gast mit einem Retter fest verbunden. Danach brachte der Hubschrauber beide auf den Boden. Das dauerte, bis alle unten waren.

Anzeige

Damit nichts passiert, haben Höhenretter alle Sicherheitssysteme doppelt. »Das heißt, wir hängen in einem Seil und ein Seil ist noch mal zur Sicherheit da«, erklärt der Höhenretter Bernd Erlenbach. Trotzdem müssen die Retter sehr genau arbeiten. So konnten sie am Dienstag alle unverletzt befreien.