weather-image
22°

Ringer chancenlos gegen Anger

0.0
0.0

Berchtesgaden - Die zweite Ringermannschaft des SC Anger setzte sich in der Turnhalle an der Breitwiese klar mit 24:6 gegen den TSV Berchtesgaden durch. Dabei punkteten vom TSV Berchtesgaden nur Christoph Graßl (3:1) und Hans Wolfgang Preinfalk (3:0). Siebenmal siegten die Nachbarn 3:0 nach Punkten und einmal durch technische Überlegenheit (4:0). Allerdings präsentierten sich die Ringer des SC Anger so gut aufgestellt wie noch nie in dieser Saison. Durch die Niederlage fiel die Ringerstaffel des TSV Berchtesgaden in der Landesliga Süd an die fünfte Stelle zurück. Ein ausführlicher Bericht folgt. cw


 
Anzeige