weather-image
11°

Rocklegende Joe Cocker ist tot

London (dpa) - Die Musikwelt trauert um einen ihrer größten Rocksänger. Joe Cocker ist tot. Der Brite starb im Alter von 70 Jahren an Lungenkrebs. Cocker lebte zuletzt auf einer Ranch im US-Bundesstaat Colorado. Er war bekannt für seine Reibeisenstimme und seine eigenwillige Körpersprache auf der Bühne. Berühmt wurde er beim Woodstock-Festival 1969 mit seiner Version des Beatles-Songs «With A Little Help From My Friends». Erst vor kurzem hatte Cocker ein neues Album für das kommende Jahr angekündigt.

Anzeige