weather-image

Ronaldo verletzt: Schulter im Clásico verstaucht

Madrid (dpa) - Cristiano Ronaldo hat sich im Clásico verletzt. Der portugiesische Fußball-Superstar von Real Madrid verstauchte sich beim packenden 2:2 auswärts gegen den Erzrivalen FC Barcelona die linke Schulter.

Verletzt
Real-Doppeltorschütze Cristiano Ronaldo hat sich im Clásico verletzt. Foto: Alejandro Garcia Foto: dpa

Das teilte der spanische Meister auf seiner Homepage mit. Ronaldo, der in der Partie am Sonntagabend beide Tore erzielt hatte, sollte im Laufe des Montags weiteren Untersuchungen und Tests unterzogen werden. Ob der Real-Angreifer möglicherweise ausfällt, war zunächst unklar. Am Freitag steht für ihn mit der portugiesischen Nationalmannschaft das wichtige WM-Qualifikationsspiel in Moskau gegen Russland an. Vier Tage später empfangen die Portugiesen in Porto Nordirland.

Anzeige