Bildtext einblenden
Sie freuten sich über die Spenden (hinten von links): Landrat Siegfried Walch, Dr. Michael Büttner vom Rotary Club und Rotary-Präsident Norbert Wolf sowie Veronika Hümmer, Schirmherrin von »Die im Dunkeln sieht man nicht«. Walter Angerer d. J. (im Vordergrund) überreichte den Hauptgewinn an Sandra Huber. (Foto: Mix)

Rotary Club spendet 10.000 Euro

Traunstein – Der Rotary Club Traunstein hatte 2021 zum wiederholten Mal einen Adventskalender mit täglichen Gewinnchancen herausgebracht. Nun übergab er den Hauptpreis und gleichzeitig zwei Spenden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.


Sandra Huber aus Garching/Alz gewann das Bild von Walter Angerer dem Jüngeren. Es zeigt eine winterliche Landschaft vom Rauschberg bei Ruhpolding aus gesehen mit Blick auf den Geigelstein.

Der Erlös aus der Adventskalenderaktion kam wie in den Vorjahren der Bürgerhilfsstelle des Landkreises und der Hilfsaktion der Stadt Traunstein »Die im Dunkeln sieht man nicht« zugute. Beide Organisationen erhielten je 5000 Euro.

Landrat Siegfried Walch bedankte sich anlässlich der Spendenübergabe beim Rotary Club für diese »tolle Aktion« und betonte, bei den beiden Organisationen sei das Geld gut aufgehoben, da sie ohne Spenden nicht funktionieren würden.

mix