weather-image
18°

Rote Riesen-Bommel auf dem Kopf

0.0
0.0
Gabriele Aberle
Bildtext einblenden
Gabriele Aberle stellt Bollen-Hüte her. Foto: Patrick Seeger/dpa Foto: dpa

Die roten Woll-Kugeln leuchten schon von Weitem. Ganz klar: Wer einen Bollen-Hut trägt, fällt auf! Solche Hüte sehen ein bisschen aus wie Strohhüte, auf die jemand große Bommel aus roter Wolle genäht hat.


Der Schwarzwald im Süden Deutschlands ist für diese Hüte bekannt. Dort gibt es ein paar Täler, in denen Bollen-Hüte zur Tracht gehören. Also zu der traditionellen Kleidung, die Menschen dort schon vor ein paar Hundert Jahren trugen.

Anzeige

Heute gibt es nicht mehr viele Menschen, die Bollen-Hüte herstellen. Gabriele Aberle aber kann das noch. Gelernt hat sie das von ihrer Oma und ihrer Mutter. »Der Bollenhut begleitet mich schon mein ganzes Leben«, sagt sie.