weather-image
21°

Ruhe in Ägypten nach Krawall-Nacht - 93 Festnahmen

Istanbul (dpa) - In Ägypten ist nach einer weiteren Krawallnacht wieder Ruhe eingekehrt. Bei Ausschreitungen in fünf Provinzen waren insgesamt 93 Menschen festgenommen worden. Landesweit prangerten Demonstranten Polizeigewalt und den autoritären Führungsstil der Regierung an. Bei Zusammenstößen in Kairo, in Alexandria sowie in anderen Städten wurden mehr als 120 Menschen verletzt. Auch in Tunesien ist es nach drei Tage langen Protesten wieder ruhiger. Nach einem Generalstreik sind Geschäfte und Restaurants wieder offen.

Anzeige