weather-image
21°

Russland verteidigt Offensive syrischer Regierungstruppen

Moskau (dpa) - Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Offensive syrischer Regierungstruppen gegen die Stadt Aleppo verteidigt. Wie könne man erwarten, dass in einer solchen Lage die Regierung einfach aufgebe. Da sei unrealistisch, sagte Lawrow nach einem Bericht der Agentur Interfax. Gleichzeitig warf er dem Westen vor, den bewaffneten Widerstand gegen Syriens Präsidenten Baschar al-Assad anzuheizen. Syrische Regierungstruppen hatten eine Offensive gegen die Teile Aleppo gestartet, die von Rebellen beherrscht werden.

Anzeige